transitorisch


transitorisch

* * *

tran|si|to|risch 〈Adj.〉 vorübergehend, später wegfallend [zu lat. transitus, Part. Perf. von transire „(hin)übergehen“]

* * *

tran|si|to|risch <Adj.> [(spät)lat. transitorius = vorübergehend, zu: transire, 1Transit] (bes. Wirtsch.):
vorübergehend, nur kurz andauernd; später wegfallend:
-e Züge aufweisen.

* * *

transitorisch
 
[lateinisch transitorius »vorübergehend«\], vorübergehend, nur kurz andauernd.

* * *

tran|si|to|risch <Adj.> [(spät)lat. transitorius = vorübergehend, zu: transire, 1Transit] (bes. Wirtsch.): vorübergehend, nur kurz andauernd; später wegfallend: -e Züge aufweisen; -e Aktiva, Passiva (Buchf.; Aktiva, Passiva, die der nachfolgenden Rechnungsperiode zuzurechnen sind).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Transitorisch — bezeichnet in der Medizin eine bestimmte Art eines Krankheitsverlaufs, in der Buchführung eine Art der Rechnungsabgrenzungsposten. Ferner ist der Begriff ein Synonym für transient. Siehe auch:  Wiktionary: transitorisch –… …   Deutsch Wikipedia

  • Transitorisch — (v. lat.), 1) zum Über od. Durchgang bestimmt; 2) vorübergehend, vergänglich, flüchtig …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Transitōrisch — (lat.), vorübergehend, nur für eine Übergangszeit geltend; daher Transitorien, im Budget die Posten, die vorübergehend verwilligt sind und später von selbst in Wegfall kommen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Transitorisch — Transitōrisch (lat.), vorübergehend, einen Übergang bildend; transitorische Manie, s. Tobsucht …   Kleines Konversations-Lexikon

  • transitorisch — tran|si|to|risch 〈Adj.〉 vorübergehend, später wegfallend [Etym.: <lat. transitus, Part. Perf. zu transire »(hin)übergehen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • transitorisch — tran|sito̱risch [aus lat. transitorius = vorübergehend]: kurzdauernd, vorübergehend …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • transitorisch — tran|si|to|risch <aus (spät)lat. transitorius »vorübergehend« zu transire, vgl. 1↑Transit>: 1. vorübergehend, nur kurz andauernd; später wegfallend (Wirtsch.). 2. reaktionslos verlaufend (von Krankheiten; Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • transitorisch — tran|si|to|risch (vorübergehend) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Transitorisch evozierte otoakustische Emissionen — (Abk. TEOAE, von griech. otos = Ohr) sind die akustische Antwort des Innenohrs auf einen kurzen, breitbandigen akustischen Reiz. Die TEOAE sind ein Phänomen, das am Gehör des Menschen und vieler Tiere beobachtet werden kann. Kurze Schallreize,… …   Deutsch Wikipedia

  • trans. — transitorisch EN transitory …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.